Veitsgroma Zunft Traunstein

Der Veitsgroma Faschingszug ist am Samstag 10.02.2018 um 14 Uhr ab dem Festplatz.

 

Zugaufstellung ist ab 12.00 Uhr.

 

Sonderregelung für den Faschingszug in Traunstein

 

  • Es dürfen nur Wägen aus dem Landkreis Traunstein mitfahren.
  • Zugaufstellung erst ab 12.00 Uhr, Musikbetrieb ab 13.00 Uhr
  • Während des Zuges darf nur in Schrittgeschwindigkeit gefahren werden.
  • Es muss gewährleistet sein, dass pro Fahrzeugachse, je Seite eine Person als Fahrzeugsicherung mitgeht.
  • Es herrscht Glasflaschenverbot während des gesamten Zuges
  • Es dürfen keine flüssigen und festen Gegenstände (Farbstoffe, Flaschen, etc.) vom Fahrzeug geworfen werden bzw. Flaschen auch nicht ausgegeben werden.
  • Das Werfen von Konfetti und Papierschnitzeln ist untersagt. Zuwiderhandlungen haben eine Übernahme der Straßenreinigungskosten zufolge.
  • Das Grillen auf den Wägen sowie offenes Feuer auf den Wägen ist strengstens verboten.
  • Die Anzahl der Personen auf den Wägen ist auf 25 Personen beschränkt.
  • Mitgeführte Lautsprecheranlagen müssen nach innen gedreht sein.
  • Es herrscht allgemeines Sirenenverbot.
  • Das Springen auf den Wägen sowie das Schaukeln des Wagens ist verboten und führt zum Ausschluss während des Zuges.
  • Das TÜV-Gutachten ist mitzuführen.